leer leer
ORTE
Steiner Landstraße 3
3504 Krems-Stein

Tel 02732/78374
office@orte-noe.at
leer
leer
leer leer
leer
Programm

ORTE

AIR – Artist in Residence Krems

Architektur-vermittlung

NÖ Baudatenbank

Walter Zschokke-Bibliothek

Publikationen

Partner

Newsletter

Suche

>>
leer leer

leer leer
Geführter Spaziergang

leerAuersthal im GEHspräch

vom Sehen zum Erkennen

leer23.04.2016 | 14:00

leerVeranstaltungsort:
Treffpunkt: bei der Urbanusstatue in der Kellergasse, 2214 Auersthal
Endpunkt: Buschenschank 'Hofer' am Wunderberg

Auersthal ist eine kleine, attraktive Gemeinde mitten im Weinviertel mit einer außerordentlich guten Nahversorgung und Infrastruktur. Das ist in Zeiten von Schlafdörfern und Arbeitsplatzmangel gar keine Selbstverständlichkeit. In der „Energiegemeinde“ ist die österreichische Mineralölindustrie nach wie vor vertreten, der Ort entwickelt sich aber zukunftsträchtig zu einem Standort mit Carsharing und Elektrofahrzeugen. Die typischen Zeichen der Zeit sind in Auersthal trotzdem abzulesen. Längst ist nicht mehr jeder Keller bewirtschaftet und der Weinbau etwas für SpezialistInnen. Neue Kraft schafft der Ort durch Entwicklungen am Rand, versucht gleichzeitig sein Ortszentrum lebendig zu erhalten und weiter zu denken. Der verstärkte Zuzug am Ortsrand, die Dominanz des Automobils auf überbreiten Straßen und der zunehmende Leerstand in der Ortsmitte legen die Fragen nahe, wie sich der Ort weiter entwickelt, wie er sich wieder mehr nach Innen orientieren kann und was dafür zu tun ist.

Ein interaktiver „Wahrnehmungsspaziergang“ mit Architekt Martin Rührnschopf und Landschaftsarchitekt Dominik Scheuch soll auf einer Wegstrecke von ca. 6 km die Augen öffnen und neue Blickwinkel finden. Zum „Begreifen“ des eigenen Ortes sind die Auersthalerinnen und Auersthaler und ihre interessierten Gäste eingeladen, den Ort sinnlich zu erkunden, um so zu neuen Vorstellungen und Ideen zu gelangen, wie die Gemeinde noch etwas lebendiger gemacht werden kann.

Kommen Sie mit, und werden Sie zur EntdeckerIn Ihres eigenen Ortes! Im Sinne des Schweizer Soziologen Lucius Burckhardt wollen wir in Auersthal ‚dem verborgenen Sinn der Sachen‘ nachspüren.

Ganz in der Tradition der „Spaziergangswissenschaft“, die der Schweizer Soziologe Lucius Burckhardt begründet hat, veranstaltet ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich interaktive GEHspräche an und in verschiedenen Orten Niederösterreichs, um Maßstäblichkeiten und Phänomene des Bauens, Wohnens und Arbeitens zu entschlüsseln. Das gemeinsame Gehen, Betrachten und miteinander sprechen sind wesentliche Instrumente, um die unmittelbare Umwelt intensiv wahrzunehmen. Als offener Spaziergang, der seinen optionalen Ausklang beim Buschenschank 'Hofer' am Wunderberg finden wird, versteht sich die Veranstaltung als Plattform für gemeinsame Betrachtungen und Eindrücke auf Augenhöhe der BewohnerInnen und Gäste von außen.

Keine Teilnahmegebühr
Anmeldung erbeten unter: office@orte-noe.at





leer leer leer
Deutsch | English

GEHspräch in Auersthal • Karte: (c) Martin Rührnschopf | ORTE
Karte: (c) Martin Rührnschopf | ORTE

Texte
Retrospektive GEHspräch - Auersthal

Downloads
Einladungskarte zum GEHspräch in Auersthal [pdf]
Nachlese in Bildern zum GEHspräch in Auersthal [pdf]

Galerie

Kooperationspartner

leer

leer leer leer leer leer
leer leer leer leer
impressum
leer
leer