leer leer
ORTE
Steiner Landstraße 3
3504 Krems-Stein

Tel 02732/78374
office@orte-noe.at
leer
leer
leer leer
leer
Programm

ORTE

AIR – Artist in Residence Krems

ArchTour NÖ

Architektur-vermittlung

NÖ Baudatenbank

Walter Zschokke-Bibliothek

Publikationen

Partner

Newsletter

Suche

>>
leer leer

leer leer
Besichtigungsreihe

leerORTE vor Ort #16
Seniorenwohnungen Pflanzlgründe

leer20.05.2005

leerVeranstaltungsort: ORTE
Steiner Landstraße 3
3504 Krems-Stein
02732/78374
02732/78374-11

ORT:
Seniorenwohnungen Pflanzlgründe, Röhrbrunnstraße 3350 Langenlois

Im Westen und Norden begrenzt eine überwiegend homogene, meist 2-geschoßige straßenbegleitende Zeilenbebauung den teilweise terrassierten und leicht abschüssigen Nordhang. Im Süden ist die Liegenschaft durch Einfamilienhäuser bzw.im Osten durch Obstgärten begrenzt. Im Sinne einer Fortführung dieser vorhandenen, für das Ortsbild von Langenlois typischen Bebauungsstruktur, wird eine kompakte den topographischen Vorgaben angepaßte 1-2 geschoßige Zeilenverbauung (mit max. 1/3 bebauter Fläche ) vorgeschlagen. Eine Stadtverdichtung analog dem historisch gewachsenen Bestand.

ERSCHLIESSUNG
Über eine Stichstraße von der Rohrbrunnstraße, die in eine ringförmig als Einbahn geführte Wohnstraße überleitet, wird das Siedlungsgebiet fur den Anrainer- und Zulieferverkehr erschlossen. Für Fußgänger und Radfahrer ist eine zusätzliche Vernetzung am Süd- und Westende des Grundstückes vorgesehen.

BEBAUUNG / NUTZUNG

Betreutes Seniorenwohnen:
In der 1.Bauetappe wurden in zwei Geschossen 10 Zweizimmer-Seniorenwohnungen mit jeweils 37 - 51 m2 Wnfl. sowie eine zentrale Betreuungsstation mit Verwaltungs- und Sozialräumen (285 m2 Nfl.) mit einer Gesamtnutzfläche von 725 m2 errichtet. In vorerst zwei ost-west ausgerichteten und dem Geländeverlauf entsprechend halbgeschoßig versetzten Zeilen sind im Kernbereich des Erschließungsringes die Seniorenwohnungen mit der Sozialstation des NÖ Hilfswerkes untergebracht. Das Hilfswerk ist ein österreichweites gemeinnützig geführtes Dienstleistungsunternehmen zur humanitären Unterstützung und Beratung von Familien. Im vorliegenden Projekt wurde eine Aussenstelle für den Raum Krems/Wachau positioniert. Der zentrale Haupteingang ist barrierefrei mit Stiegenhaus und Aufzug ausgestattet und befindet sich in der nördlichen Seniorenwohnzeile im Bereich der Sozialstation. Alle Wohnungen sind südorientiert mit im Erdgeschoß vorgelagerten Gartenhöfen und mit Dachterrassen bei den darüberliegenden Wohneinheiten. Gedeckte, witterungsgeschützte Rampen und Laubengänge dienen der barrierefreien Erreichbarkeit aller Wohnungen.
In der 2. Bauetappe mit Baubeginn im Juni 2005 werden im Rahmen des städtebaulichen Leitprojektes Richtung Süden zwei weitere Wohnzeilen errichtet. Die erste Wohnzeile beinhaltet weitere 12 Seniorenwohnungen analog der bereits gebauten Wohneinheiten, wobei sich nach dem zu erwartenden Bedarf bereits eine Mischform der Wohnungsnutzer abzeichnet.
In der 3. Zeile werden die ersten 6 Wohnhofhäuser als zweigeschossige Dreizimmereinheiten (ca. 85 m2 Wnfl.) mit zentralem Gartenhof und Dachterrasse errichtet. Die 2 neu errichteten Wohnzeilen werden für 24 PKW-Stellplätze inkl. Fahrrad- und Abstellräumen unterkellert.

Hofhäuser
In zwei weiteren Bauetappen wird der Bebauungsvorschlag zu einem späteren Zeitpunkt mit jeweils einer geschlossenen 1-2 geschossigen Hofhäuserzeile südlich und östlich der Seniorenwohnanlage komplettiert. Die 18 Kleinhäuser mit Wohnhöfen, Dachterrassen, gedeckten Vorzonen für Pkw und Hauszugang sowie Gartenanteilen sollen die traditionellen Langenloiser Barock-Hofhäuser zeitgemäss interpretieren.
Unter Einbeziehung zweier Bestandsobjekte - ein ehemaliges Presshaus könnte in einer späteren Bauetappe für Gemeinschaftseinrichtungen der Siedlung adaptiert werden (wird westlich der Seniorenwohnungen in der Studie ein harter städtischer Platz und ein grüner Baumplatz vorgeschlagen.

Architekt: Mag. Arch. Walter Stelzhammer
Bauherr: Stadtgemeinde Langenlois, GEDESAG
Bauzeit: 1999-2003

Mag. Arch. Walter Stelzhammer
Neustiftgasse 68/23c, 1070 Wien
T 01/523 94 22, F 01/526 71 49
E mail@architekt-stelzhammer.at
I www.architekt-stelzhammer.at

Fotocredit:
Rupert Steiner

ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich
Steiner Landstr. 3, 3500 Krems-Stein
T 02732/78374 office@orte-noe.at, http://www.orte-noe.at

ORTE vor Ort wird von SCHINDLER AUFZÜGE unterstützt.



leer leer leer
Deutsch | English

FOTO: Rupert Steiner • FOTO: Rupert Steiner
FOTO: Rupert Steiner

leer leer leer leer leer
leer leer leer leer
impressum
leer
leer